Von der Angestellten zur Multimillionärin

Der US Powerball konnte mit seinen Riesenjackpots schon so einige Leben über Nacht verändern. So auch bei Mavis Wancyk, die einen der höchsten Jackpots der Welt abräumte. Doch wie hat der Gewinn ihr Leben verändert? Wir schauen nach.

From medical clerk to millionaireDer Jackpot

Im August 2017 konnten wir um einen der höchsten Lotto-Jackpots der Geschichte, um 758,7 Millionen Dollar. Es erfolgte ein richtiger Ansturm auf Lottoscheine, so dass viele davon ausgingen, dass das Vermögen am Ende unter mehreren Gewinnern aufgeteilt werden würde. Doch es gab nur einen einzigen Spielschein mit sechs richtigen Gewinnzahlen – den der 53-jährigen Mavis Wancyk. Sie ist somit gleichzeitig die Gewinnerin des höchsten Einzelgewinns der Lotto-Geschichte. Und so ein Vermögen stellt ein Leben doch sicher auf den Kopf

Ihr Leben mit den Millionen

Mavis arbeitete vor ihrem Jackpotgewinn 32 Jahre lang als Angestellte auf der Pflegestation des Mercy Medical Center. Ihr Fokus lag auf ihrer Karriere und darauf, anderen Menschen zu helfen. In den Jahren dachte sie nie daran, diese Karriere aufzugeben – bis zur alles verändernden Powerball-Ziehung!

Als Mavis in der Nacht der Ziehung das Krankenhaus verließ, scherzte sie noch mit einem Feuerwehrmann, dass sie nicht wirklich glaubt, den Jackpot gewonnen zu haben. „Das bin niemals ich. Es ist nur ein Traum, den ich schon immer hatte“, erzählte sie bei ihrer offiziellen Pressekonferenz.

Plötzlich Multi-Millionärin

Da sie nie wirklich daran glaubte, den Jackpot geknackt zu haben, glich sie auch nach der Ziehung nicht gleich die Gewinnzahlen ab. Auch nicht am Tag nach der Ziehung. Doch dann hörte sie von einem Kollegen die Gewinnzahlen der Ziehung – und diese stimmten mit ihren Glückszahlen überein.  

Mavis konnte sich ihre Glückszahlen ganz genau merken, da sie sich aus verschiedenen Geburtstagen und ihrer Glückszahl im Keno zusammensetzten, der 4. Und so erfuhr sie, dass sie die alleinige Gewinnerin des Powerball-Jackpots war.

From medical clerk to millionaire

Ihr neues Leben

Auf der Pressekonferenz erzählte sie, dass sie gleich im Krankenhaus anrief, als ihr klar wurde, dass sie nun ein paar Millionen Dollar reicher war. Sie teilte ihrem Arbeitgeber nach 32 Jahren mit, dass sie nicht mehr zurückkommen werde. Mit so viel Geld muss sie auch nun nicht mehr arbeiten. 

Zu dem Zeitpunkt hatte sie aber noch keinen Plan, was genau sie nun als Lottogewinnerin machen wolle oder für was sie das Geld ausgeben möchte. Doch sie wusste genau, dass sie es nun etwas entspannter angehen lassen wolle. „Ich will einfach nur Ich sein und ganz allein.“ 

Später scherzte sie noch, dass sie einen Urlaub bräuchte. „Und mit Urlaub meine ich: Ich muss wegziehen und einen neuen Job finden. Am Strand. Mit Rum.“

Auch wenn sie noch nicht genau wusste, was sie mit den Millionen machen wolle, entschied sie sich dazu, sich den Gewinn in einer einmaligen Sofortauszahlung ausschütten zu lassen. Dies waren 480 Millionen Dollar, 336 Millionen Dollar nach Abzug von Steuern. Das ist sicher ein vermögen, mit dem man sich keine Sorgen mehr machen braucht. Und nun gehörte Mavis auch zu den 0,01% der US-Bevölkerung mit mehr als 100 Millionen Dollar auf dem Bankkonto. 

Wir wünschen Mavis alles Gute mit dem Vermögen. Und wenn auch du ein paar Millionen abräumen möchtest, dann spiele jetzt online auf Lotto247!



Autor dieses Artikels:
Jason L - Dieser Autor hat 113 Artikel veröffentlicht
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können.
Kommentiere auf Facebook