Alles, was du über die größten Lotterien der Welt wissen musst, findest du hier auf Lotto247.

US Powerball

  • Im Jahr 1992 gegründet, ist diese Lotterie für riesige Jackpots weltweit beliebt
  • Die Lotterie hieß zunächst Lotto America und wurde mit der zeit in US Powerball umbenannt
  • Im Powerball werden zwei verschiedene Zahlen-Sets genutzt, mit denen Gewinne in neun Gewinnklassen ermittelt werden
  • Man muss 5 aus 69 Hauptzahlen sowie 1 aus 26 Zusatzzahlen, den Powerball, richtig haben, um zu gewinnen
  • Der US Powerball hält den Rekord für den höchsten Lotto-Jackpot der Welt, 1,5 Milliarden Dollar im Januar 2016
  • Die Ziehungen finden im US Powerball jeden Mittwoch und Samstag um 22:59 (ET) in den USA statt

 

SuperEna Max

  • Die Lotterie wurde 2014 ins Leben gerufen und basiert auf der italienischen Traditionslotterie SuperEnalotto
  • Spieler müssen 6 Lottozahlen aus möglichen 90 Kugeln wählen
  • Die SuperEna Max startet mit einem höheren Jackpot zwischen 90 und 105 Millionen Euro
  • Neben den hohen Startjackpots gibt es zudem Superstarziehungen, bei denen der Jackpot auf 200 Millionen euro steigen kann
  • Falls nach 11 Ziehungen kein Jackpotgewinner ermittelt werden konnte, startet der Jackpot wieder bei seinem Startbetrag
  • Die SuperEna Max-Ziehungsergebnisse basieren auf denen der SuperEnalotto-Ziehungen. Das bedeutet, dass die Gewinne gemäß den Ziehungsergebnissen des SuperEnalottos vergeben werden
  • SuperEnalotto-Ziehungen finden jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag um 19:30 Uhr (MEZ) statt

EuroMillions

  • Die EuroMillions ist die größte Lotterie Europas und bietet einen Startjackpot von 17 Millionen Euro
  • Spieler müssen 5 aus 50 Hauptzahlen und 1 aus 12 Zusatzzahlen, die sogenannten Sternzahlen, richtig haben, um den Jackpot knacken zu können
  • Der Jackpot kann auf maximal 190 Millionen Euro steigen. Sollte auch dann kein Gewinner gefunden werden, geht der Jackpot an die Gewinner der nächsten Gewinnklasse
  • Um den Höchstjackpot kann maximal fünfmal gespielt werden bevor er entweder gewonnen oder unter den Gewinnern der nächsten Gewinnklasse ausgeschüttet wird
  • Es gibt bei 13 Gewinnklassen zahlreiche Chancen, einen Gewinn abzuräumen
  • Der Mindestjackpot bei Superziehungen wurde im Jahr 2016 von 100 Millionen Euro auf 130 Millionen Euro angehoben
  • EuroMillions-Ziehungen finden jeden Dienstag und Freitag um 20:55 Uhr (MEZ) in Paris statt

 

Mega Millions

  • Diese amerikanische Lotterie startete 1996 unter dem Namen "The Big Game" und wurde später in Mega Millions umbenannt
  • In der Mega Millions wurde der zweithöchste Jackpot der Lotto-Geschichte gewonnen - 656 Millionen Dollar ging 2012 an drei Gewinner
  • Spieler wählen Lottozahlen aus zwei Zahlen-Sets: 5 Hauptzahlen aus 75 Kugeln und 1 Zusatzzahl, den Mega Ball, aus 15 möglichen Kugeln
  • Mit sechs richtigen Lottozahlen gewinnt man den Jackpot
  • In der Mega Millions gibt es insgesamt neun Gewinnklassen mit zahlreichen Gewinnchancen 
  • Die Ziehungen finden jeden Dienstag und Freitag um 23:00 Uhr (ET) in Georgia, USA, statt


SuperEnalotto

  • Diese italienische Traditionslotterie hat ihren Start in den 1950ern
  • SuperEnalotto hat ein sehr einfaches Spielformat. Spieler müssen nur 6 aus möglichen 90 Lottozahlen wählen
  • Wer alle sechs Gewinnzahlen richtig hat, der gewinnt den großen Jackpot. Da es keine Jackpotobergrenze oder Rolloverlimit gibt, entstehen hier regelmäßig riesige Jackpots
  • Am 30. Oktober 2010 hat ein einzelner Spieler 177 Millionen Euro gewonnen. Dies ist der höchste Gewinn in der SuperEnalotto-Geschichte
  • Die SuperEnalotto-Ziehungen finden jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag um 19:30 Uhr (MEZ) statt

 

Eurojackpot

  • Der Eurojackpot wurde im jahr 2011 ins Leben gerufen, als Alternative zur bereits existierenden EuroMillions-Lotterie. Das Spielsystem ähnelt dem der EuroMillions
  • Lottospieler müssen als Hauptzahlen 5 Zahlen aus möglichen 50 Kugeln ankreuzen, zudem müssen 2 Zusatzzahlen, die Eurozahlen, aus möglichen 10 Kugeln ausgewählt werden
  • Der Jackpot kann auf bis zu 90 Millionen Euro ansteigen. Danach wird so lange um 90 Millionen Euro gespielt, bis ein Gewinner gefunden wird. Der Jackpotüberschuss geht an die 2. Gewinnklasse, die ebenfalls auf bis zu 90 Millionen Euro ansteigen kann
  • Die Eurojackpot-Ziehungen finden jeden Freitag um 21:00 Uhr (MEZ) im finnischen Helsinki statt

 

France Loto

  • Die französische Traditionslotterie Lotterie wurde 1976 gegründet
  • Spieler müssen Zahlen aus zwei Zahlen-Sets wählen, 5 Hauptzahlen aus möglichen 49 Kugeln un 1 Zusatzzahl aus insgesamt 10 Kugeln
  • Um den Jackpot zu gewinnen, müssen alle 5 Hauptzahlen und die Zusatzzahl richtig sein
  • Der Startjackpot beträgt 2 Millionen Euro, da kein Höchstjackpot existiert, steigt der Gewinn so lange an, bis jemand den Jackpot knackt
  • Im France Loto gibt es sechs Gewinnklassen
  • Die France Loto-Ziehungen finden jeden Montag, Mittwoch und Samstag um 20:30 Uhr (WEZ) in Paris statt

 

 Lotto 6aus49 

  • Im deutschen Lotto müssen Spieler 6 Hauptzahlen aus 49 Kugeln sowie eine Zusatzzahl, die Superzahl, aus 10 möglichen Kugeln wählen
  • Um den Jackpot gewinnen zu können, müssen alle 6 Hauptzahlen und die Superzahl mit den Gewinnzahlen übereinstimmen
  • Der Jackpot kann maximal 13 Mal ansteigen. Sollte auch nach 13 Ziehungen kein Gewinner gefunden sein, geht der Jackpot an die Gewinner der nächsten Gewinnklasse
  • Die Lotto 6aus49-Gewinnzahlen werden jeden Mittwoch um 18:25 Uhr (WEZ) und Samstag um 19:25 Uhr (WEZ) gezogen

La Primitiva

  • Die La Primitiva ist die älteste Lotterie der Welt. Seit 1985 wird sie nach dem aktuiellen Format gespielt
  • Spieler müssen 6 aus möglichen 49 Hauptzahlen ankreuzen
  • Bei der Ziehung werden allerdings 8 Gewinnzahlen gezogen: Die 6 Hauptzahlen, 1 Bonus-Zahl und 1 Reintegro-Zahl
  • Die Reintegro-Zahl wird aus 10 möglichen Kugeln gezogen (0-9)
  • Um den Jackpot zu gewinnen müssen 6 Zahlen plus die automatisch zugeordnete Reintegro-Zahl übereinstimmen
  • Die Reintegro-Zahl wird dem Lottoschein nach Abschluss und Eingang des Lottoscheins von den Organisatoren des spanischen Lotto-Verbandes automatisch zugeordnet
  • Der bisher größte Jackpot der La Primitiva wurde am 15 Oktober 2015 gewonnen - 98.440.117,36 Euro gingen an einen glücklichen Gewinner!
  • Bei Gewinnen ab 2500 Euro fallen laut spanischem Gesetz Steuern in Höhe von 20% an
  • Die La Primitiva-Ziehungen finden jeden Donnerstag und Samstag um 21:30 Uhr (MEZ) statt

 

UK Lottery

  • Die UK Lottery gibt es seit 1994 und hat sich zu Großbritanniens Traditionslotterie entwickelt
  • Spieler müssen 6 Hauptzahlen aus möglichen 59 Kugeln ankreuzen, 1 Zusatzzahl wird dem Lottoschein automatisch hinzugefügt
  • Die Zusatzzahl wird nur in der 2. Gewinnklasse angewendet, hier gewinnt man mit 5 Richtigen plus Zusatzzahl
  • UK Lotto-Gewinne werden als Sofortauszahlung und ohne Steuerabzug ausgeschüttet
  • Die UK Lotto-Gewinnzahlen werden jeden Mittwoch und Samstag um 21:00 Uhr (BST) gezogen

 

Oz Powerball

  • Dies ist der australische Powerball, gegründet im Mai 1996
  • Der bislang höchste Jackpot wurde im Jahr 2009 ausgeschüttet, AUD$80 Millionen
  • Der Startjackpot beträgt AUD$3 Millionen 
  • Spieler müssen 6 Hauptzahlen aus möglichen 40 und 1 Powerball aus möglichen 20 Zahlen wählen
  • Die Ziehungen des Oz Powerballs finden jeden Donnerstag um 20:30 Uhr (AEST) in Melbourne statt

 

Oz Lotto

  • Das australische Oz Lotto wird auch Australian Lotto genannt, 
  • Spieler müssen hier 7 Hauptzahlen aus 45 Kugeln ankreuzen, 2 Zusatzzahlen werden dem Lottoschein automatisch hinzugefügt
  • Im Oz Lotto gibt es insgesamt sieben unterschiedliche Gewinnklassen
  • Die Oz Lotto-Gewinnzahlen werden jeden Dienstag um 20:30 Uhr (AEST) in Melbourne ermittelt

 

Mega Sena

  • Die Mega Sena ist die größte brasilianische Lotterie, die mit ihren Einnahmen viele soziale Projekte unterstützt
  • Das Spielsystem ist sehr einfach: Es müssen 6 Hauptzahlen aus möglichen 60 Kugeln gewählt werden
  • Die Ziehungen der Gewinnzahlen erfolgen jeden Mittwoch und Samstag um 20:00 Uhr (BRT)

 

El Gordo

  • Die El Gordo ist eine sehr beliebte Lotterie in Spanien 
  • Spieler müssen 5 Hauptzahlen aus möglichen 54 Kugeln sowie 1 Zusatzzahl aus möglichen 9 Zahlen auswählen
  • Um den Jackpot zu knacken, müssen alle 6 Zahlen mit den Gewinnzahlen übereinstimmen
  • Die Ziehungen der El Gordo finden jeden Sonntag um 21:30 Uhr (MEZ) statt

 

El Gordo Navidad

  • Die El Gordo Navidad, auch Weihnachtslotterie genannt, ist die größte Verlosung der Welt
  • Die Ziehung findet jedes Jahr am 22. Dezember statt, mit Preisen in Milliardenhöhe
  • Lotto247 sichert das ganze Jahr über Lose, damit Spieler online teilnehmen können

 

El Nino-Neujahrslotterie

  • Es ist nach der El Gordo Navidad die zweitgrößte Verlosung der Welt
  • Die El Niño-Neujahrslotterie findet jedes Jahr am 6. Januar statt und bietet einen riesigen Jackpot

Loteria Nacional Extra

  • Neben den spanischen Verlosungen zu Weihnachten und Neujahr gibt es noch diese monatliche Verlosung mit riesigen Gewinnen
  • Die Ziehungen werden Sorteos Extraordinarios oder Loteria Nacional Extra genannt
  • Die Ziehungen der Gewinnzahlen erfolgen im spanischen Madrid