UK Lottery
{{ entry_numbers.number }}
Bitte wähle das Ziehungsdatum
Ergebnisse Anzahl der Gewinner Gewinnsumme pro Gewinner
{{draw_result_winner.name}} {{draw_result_winner.num_winners}} {{draw_result_winner.eur_value}} £ {{draw_result_winner.gbp_value}} € {{draw_result_winner.eur_value}} $ {{draw_result_winner.usd_value}}
Derzeit keine Ergebnisse für diese Lotterie
Ergebnisse Zahlen Gewinn pro Los
{{draw_result_winner.name}} {{draw_result_winner.num_winners}} £ {{draw_result_winner.gbp_value}} € {{draw_result_winner.eur_value}} $ {{draw_result_winner.usd_value}}
Derzeit keine Ergebnisse für diese Lotterie

UK Lotto-Geschichte

 

Die UK Lottery wurde am 19. November 1994 ins Leben gerufen. Im Jackpot der ersten Ziehung lagen £5.874.778,00. Heute werden zwei UK Lottery-Ziehungen pro Woche veranstaltet, am Mittwoch und am Samstag. Seit 2002 wird die Lotterie nur noch UK Lotto genannt.

 

Wie UK Lotto funktioniert

 

Die Ziehungen des UK Lotto werden nach einem einfachen 6/59-Spielsystem durchgeführt. Es gibt keine separaten Zahlen-Sets, was die Wahl der Lottozahlen sehr einfach macht.

Es gibt eine Zusatzzahl, mit der eine zusätzliche Gewinnklasse geschaffen wird. Mit der richtigen Wahl von 5 Hauptzahlen und der Zusatzzahl kann man die 2. Gewinnklasse für sich entscheiden.

Die Zusatzzahl wird allerdings nicht von Spielern auf dem Lottoschein ausgewählt. Die Zusatzzahl wird automatisch während der Ziehung ausgewählt und dem Lottoschein hinzugefügt.

 

UK Lotto-Rollover und Rekordjackpots

 

Im UK Lotto gibt es keine Rollovergrenze mehr. Bis 2015 konnte der Jackpot nur maximal viermal ansteigen. Die neuen Regelungen besagen nun für den Fall, dass der Jackpot eine Höhe von £22 Millionen oder höher erreicht, dieser nur noch einmal ansteigen kann und in der folgenden Ziehungen ausgeschüttet werden muss. 

Falls der Jackpot auch in der letzten Ziehung nicht geknackt werden sollte, wird der Jackpot an die Gewinner der 2. Gewinnklasse ausgeschüttet.

Das UK Lotto ist auf der ganzen Welt beliebt. Alle Gewinne werden in einer einmaligen Zahlung ausgezahlt, und zwar steuerfrei. In insgesamt fünf Gewinnklassen können Lottospieler Preise abräumen. Mit Ausnahme der 3. Gewinnklasse wird in allen Gewinnklassen ein Prozentsatz des Gesamtgewinns ausgezahlt. Die Höhe des Gewinns hängt also von der Höhe des Gesamtgewinns sowie der Anzahl der Gewinner in diesen Gewinnklassen ab.

 

Wie du UK Lotto spielst

 

  • Wähle 6 Hauptzahlen aus möglichen 59 Zahlen
  • Die Zusatzzahl wird automatisch während der Ziehung gezogen
  • Die Zusatzzahl ermöglicht eine zusätzliche Gewinnklasse für alle, die neben allen Hauptzahlen auch die richtige Zusatzzahl auf dem Lottoschein stehen haben

 

Wann gespielt wird

 

  • Mittwoch 20:00 Uhr (WEZ)
  • Samstag 19:45 Uhr (WEZ)