{{ entry_numbers.number }}
Bitte wähle das Ziehungsdatum
Ergebnisse Anzahl der Gewinner Gewinnsumme pro Gewinner
{{draw_result_winner.name}} {{draw_result_winner.num_winners}} {{draw_result_winner.eur_value}} £ {{draw_result_winner.gbp_value}} € {{draw_result_winner.eur_value}} $ {{draw_result_winner.usd_value}}
Derzeit keine Ergebnisse für diese Lotterie
Ergebnisse Zahlen Gewinn pro Los
{{draw_result_winner.name}} {{draw_result_winner.num_winners}} £ {{draw_result_winner.gbp_value}} € {{draw_result_winner.eur_value}} $ {{draw_result_winner.usd_value}}
Derzeit keine Ergebnisse für diese Lotterie

El Niño

Wie du in der El Niño spielst

Um bei der El Niño-Ziehung dabei sein zu können, muss man sich ein Los kaufen. Für die Lose stehen Gewinnzahlen zwischen 00000 und 99999 zur Verfügung, welche jeweils in 40 Reihen unterteilt werden. Jede dieser Reihen wird wiederum in 10 sogenannte Decimos aufgeteilt. Dies bedeutet, dass Spieler mehrere Decimos kaufen müssen, um eine komplette Zahl spielen zu können.

40 Reihen * 10 Decimos pro Reihe = 400 Decimos.

Mit den 400 Decimos kann man eine vollständige Zahl der insgesamt 100.000 pro Ziehung verfügbaren Zahlen spielen, um die besten Chancen auf einen der Preise zu haben.  

Jackpot-Preise

Die El Niño zahlt insgesamt Preise in Höhe von 560 Millionen Euro aus.

• 70% des Jackpots wird in der El Niño als Preise ausgeschüttet – der weltweit höchste Prozentsatz. Die Chance, überhaupt einen Preis zu gewinnen, ist so relativ hoch. Geschätzt 35% aller Decimos gewinnen bei den Verlosungen etwas

• Die Verlosung hat das Ziel, die höchstmögliche Anzahl an Preisen unter den Spielern auszuschütten. Jeder Spieler hat also zahlreiche Möglichkeiten, einen Preis zu ergattern. 

• Die Ziehungen werden jedes Jahr von der spanischen Regierung durchgeführt, eine Gewinnauszahlung wird somit garantiert.

• Gewinne werden unverzüglich ausgezahlt

Wann du in der El Niño spielen kannst

Die El Niño-Ziehung findet einmal jährlich am 6. Januar statt. Lose gibt es auf Lotto247.com.