Mega Millions
{{ entry_numbers.number }}
Bitte wähle das Ziehungsdatum
Ergebnisse Anzahl der Gewinner Gewinnsumme pro Gewinner
{{draw_result_winner.name}} {{draw_result_winner.num_winners}} {{draw_result_winner.eur_value}} £ {{draw_result_winner.gbp_value}} € {{draw_result_winner.eur_value}} $ {{draw_result_winner.usd_value}}
Derzeit keine Ergebnisse für diese Lotterie
Ergebnisse Zahlen Gewinn pro Los
{{draw_result_winner.name}} {{draw_result_winner.num_winners}} £ {{draw_result_winner.gbp_value}} € {{draw_result_winner.eur_value}} $ {{draw_result_winner.usd_value}}
Derzeit keine Ergebnisse für diese Lotterie

Mega Millions-Geschichte

Die amerikanische Mega Millions-Lotterie startete als "The Big Game" im Jahr 1996. Zunächst waren die Lottoscheine nur in ein paar US-Staaten verfügbar, z.B. in Georgia, Maryland und Virginia. in den ersten Jahren fanden die Ziehungen einmal wöchentlich am Freitag statt.

Mit den Jahren kamen immer mehr Staaten hinzu und eine zweite Ziehung am Dienstag wurde eingeführt. Seit 17. Mai 2002 heißt die Lotterie offiziell Mega Millions.

Wie Mega Millions funktioniert

Spieler müssen die folgenden Zahlen wählen:

  • 5 Hauptzahlen aus möglichen 75 Zahlen plus 1 Zusatzzahl (den Mega Ball) aus möglichen 15 Zahlen.

  • Der Mega Ball wird in einer separaten Lotto-Trommel gezogen. Somit kann die Gewinnzahl mit einer der gezogenen Hauptzahlen übereinstimmen.

Um den Jackpot zu gewinnen, müssen Spieler alle 6 Zahlen richtig haben. Und auch in den weiteren Gewinnklassen kann man reich werden.

 

Mega Millions-Rollover und Jackpots

Der zweitgrößte Jackpot der Lotto-Geschichte wurde in der Mega Millions abgeräumt. Im März 2012 wurden $656 Millionen unter drei Gewinnern aufgeteilt.

In der Mega Millions kann der Jackpot unbegrenzt ansteigen, so dass es bereits zu einigen riesigen Gewinnen kam:

  • $1,6 Milliarden im Oktober 2018 an einen Gewinner aus den USA

  • $656 Millionen gingen im März 2012 an drei Lottospieler aus den USA.

  • $648 Millionen gingen im Dezember 2013 an zwei Lottospieler aus den USA.

Ähnlich wie im Powerball bietet die MegaMillions eine Sofortauszahlung und Ratenauszahlung des Jackpots an. Die Ratenzahlung wird in 30 Jahresraten ausbezahlt. Auf Mega Millions-Gewinne müssen in den USA Steuern gezahlt werden, die vor der Auszahlung automatisch abgezogen werden.

 

Spiel die Mega Millions online

Wie du spielst

Auf einem Mega Millions-Spielschein müssen 6 Lottozahlen aus zwei Lotto-Sets ausgewählt werden

  • Wähle 5 Hauptzahlen aus möglichen 75 Zahlen

  • Wähle 1 Zusatzzahl, den Mega Ball, aus möglichen 15 Zahlen

Wann gespielt wird

  • Die Mega Millions-Ziehungen finden zweimal wöchentlich am Dienstag und Freitag um 2:00 Uhr (WEZ) in Georgia, USA, statt